DER BUCKET HAT, EIN ZUBEHÖRTEIL FÜR EINEN URBANEN LOOK.

Verleihen Sie Ihrem Outfit den letzten Schliff und zeigen Sie einen trendigen Look mit einem originellen und einzigartigen Bucket Hat. Diese Art von Modell ist die ideale Kopfbedeckung für einen verrückten Streetwear-Look. Sorgen Sie für ein makelloses Aussehen und genießen Sie gleichzeitig den unvergleichlichen Tragekomfort. Unsere Hutmacherei ist auf die Herstellung von Bucket Hat spezialisiert und bietet Ihnen eine große Kollektion an Kopfbedeckungen für jeden Geschmack und jeden Stil. Verschaffen Sie sich einen stilvollen und trendigen Look, indem Sie sich jetzt einen unserer Bucket Hats auf den Kopf setzen!

bucket hats

URSPRÜNGE DES BUCKET HAT

Der eigentliche Ursprung des Hutes mit den weichen Krempe stammt von den irischen Fischern. Aus offensichtlichen praktischen Gründen schätzten die Angler ihn vor allem, weil er den Kopf kühl hält und vor Sonnenstrahlen schützt. Aber das ist nicht der einzige Grund, er ist auch sehr bequem und kann überall hin mitgenommen werden, denn da er faltbar ist, kann er leicht in einer Tasche verstaut werden. Aus diesen Gründen wurde der Bucket Hat populär und hat sich auch bei ihren englischen Nachbarn ausgebreitet. Im englischsprachigen Raum wird er übrigens auch Bucket Hat genannt.

Fischerhüte hatten es schwer, in unsere Kleidersammlung aufgenommen zu werden. In den 60er Jahren nahmen sie manchmal den Platz eines Pork Pie oder eines Panamahuts ein. Sie wurden in Tweed getragen und mit einem Kilt kombiniert. Später überschritt er die Grenzen bis in die USA und wurde zu einer Kopfbedeckung im Hip-Hop-Stil, die von bekannten Gruppen wie Public Enemy, Run DMC oder Gangstarr getragen wurde.
 
Der faltbare Eimerhut steht nun wieder auf dem Modemenü. Einige große Luxus-Couture-Marken wie Dior, Prada, Kenzo oder Thom Browne stellen den Bob-Hut in ihren Modenschauen und neuen Kollektionen in den Vordergrund. Sie sind die Initiatoren dieses neuen Trends, den viele Modebewusste und Rapper wie Gradur und sogar der „Schmutzige Kaiser“ Lorenzo übernommen haben.Der Sommerhut ist auch ein Symbol für bestimmte Persönlichkeiten, die ihn als Fetischobjekt nutzen.

FISCHERHUT DAMEN

FISCHERHUT HERREN

WARUM SOLLTE MAN EINEN BUCKET HAT TRAGEN?

Lange Zeit galt der Bucket hat als lächerliches, altmodisches Accessoire, das seine Wurzeln in den „Bob cochonou“ oder „Bob ricard“ beim Boulespiel hatte und zu große Shorts mit veralteten Steppschuhen verband. In den letzten Jahren ist der Bucket Hat jedoch wieder in den Vordergrund gerückt, vor allem dank Modemarken wie Kenzo, Prada und Ralph Lauren oder dank Prominenter wie Schoolboy Q, LL Cool J, Jay Z und sogar Rihanna.

Der Eimerhut scheint wieder im Kommen zu sein, und zwar in vielen Variationen: im Vintage-Stil, mit Vichykaro-Muster, aus Pelz, mit Kordel oder mit Schirm. Ob im Sommer am Strand zum Schutz vor der Sonne, im Alltag oder auf einem wilden Festival, diese Kopfbedeckung wird sich auf Ihrem Kopf niederlassen und ihm einen stilvollen und trendigen Touch verleihen. Egal, ob Sie ein Kind oder ein großer Junge sind, die Bucket Hat werden einen festen Platz in Ihrer Garderobe einnehmen.

Mit dem Aufkommen der Streetwear-Mode wird es immer üblicher, einen Bucket Hat zu tragen. Ob beige, rosa, aus Baumwolle oder beidseitig tragbar, der Bucket Hat ist ein Trendsetter.Für die einen ist ein Hut ein Garant für einen urbanen Underground- und Hip-Hop-Look, für die anderen ist er ein schickes und elegantes Accessoire, das sich farblich mit einem klassischen Outfit kombinieren lässt. Wieder andere ziehen ihn einem baba-coolen Look vor, der beim Wandern, Angeln oder Campen nützlich ist, während manche lieber einen Sommerhut kaufen, um sich mit einem Glas Limonade in der Hand auf die schönen Tage in Marseille vorzubereiten. Vergessen Sie Mütze und Kappe, wählen Sie Ihren eigenen Stil!

VERKAUFSSCHLAGER

Angebot!

Fischerhut

Anime bucket hat

24,90 

Fischerhut

Avocado Bucket Hat

26,90 
Angebot!
25,90 

Der Bucket Hat für jeden Stil

Der Bucket Hat ist ein echtes Relikt aus den 90er Jahren und hat seinen Stil aus den Hip-Hop- und Streetwear-Bewegungen der Nineties. Er ist urban, unisex und sportlich und lässt sich mit jedem Stil kombinieren.
 
Es gibt klassische einfarbige Bucket Hats (schwarz, weiß, beige oder jede beliebige Farbe des Regenbogens), die ein klares und schlichtes Design aufweisen, aber auch verspielte Modelle mit Pastellfarben, Fransen, Tie-and-Dye-Effekten, Stickereien, Blumen, Schmetterlingen, Kunstpelz, Nieten oder Drucken.

WIE WÄHLT MAN EINEN BUCKET HAT AUS?

Ein moderner Hut

Der Bucket Hat war (damals) lange Zeit ein beiger Hut, aber heute sind die Farben dieses zeitlosen Hutes sowie seine Form und seine Muster sehr vielfältig und bieten eine große Auswahl, in der man sich fast verlieren könnte. Ob rosa, rot, blau oder beige, es gibt ihn in vielen verschiedenen Farbtönen. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene wird der Sonnenhut aus natürlicher und biologischer Baumwolle immer beliebter und trendiger. Sie haben eine große Auswahl an verschiedenen Größen und Formen: einen einfachen, einfarbigen Eimerhut, einen Baumwollhut mit bunten Aufdrucken oder auch Wendehüte, mit denen Sie im Handumdrehen die Farbe und den Look wechseln können.

 

Für jeden Kleidungsstil

Bei der Wahl des richtigen Eimerhuts kommt es darauf an, welchen Stil Sie bevorzugen. Der Boho-Look bevorzugt einen großen, breiten Bucket Hat aus Baumwolle oder Polyester, wobei das Textilmaterial keine große Rolle spielt. Für den Streetwear-Look sollte der hut schwarz oder farbig sein, ohne zu viele Logos und extravagante Muster. Wenn Sie einen Retro- und Vintage-Look bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen verwaschenen bucket hat aus Baumwolle oder Jeans, der sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen sehr angesagt ist. Für einen lässigen Look empfehlen wir Ihnen, eine Sonnenbrille, Bermudas, Steppschuhe und sogar eine Tasche mit dem Fischerhut zu kombinieren, um einen noch stilvolleren Look zu erzielen. In den letzten Jahren hat der Kopfbedeckung der Mütze oder Kappe den Rang abgelaufen, was vielleicht auch daran liegt, dass er so praktisch ist und eine große Auswahl bietet.

 

Ein Hut für den Sommer

Wenn Sie in den Urlaub fahren, ist der bucket hat ein beliebtes Accessoire und eine Kopfbedeckung. Er schützt Sie an heißen Sommertagen vor den UV-Strahlen der Sonne und sorgt dafür, dass Sie sich kühl und wohl fühlen. Diese Hüte made in France sind bei Regenwetter ebenso nützlich, um sich vor Regenschauern zu schützen und den Kopf trocken zu halten. Bei jedem Wetter bleibt der bucket hat auf Ihrem Kopf, um Sie vor den Unbilden des Wetters zu schützen. Ob es sich um Hüte der Marke Kangol, bucket hats von Tilley, the North Face oder Carhartt handelt, es handelt sich um modische Stücke für Jungen und Mädchen, die ihr Aussehen pflegen und gleichzeitig von einem hohen Tragekomfort profitieren möchten.

Die verschiedenen Farben von Bucket Hats

Schwarze Eimerhüte

Ein schwarzer Bucket Hat ist ein großartiges Grundnahrungsmittel für jeden Kleiderschrank. Er lässt sich leicht mit dem Rest Ihrer Outfits kombinieren und ist trendy genug, um Ihr Ensemble aufzuwerten. Kombinieren Sie ihn mit einem Blazer und einer übergroßen Hose, Jeans und einem T-Shirt – die Möglichkeiten sind endlos. Ob an einem sonnigen Tag im Park oder bei einem Treffen mit Freunden, er ist ein ausgezeichnetes Accessoire.

Black Bucket Hats

Tie-Dye Bucket Hats

Der Tie-Dye-Trend ist seit einigen Jahren ungebrochen, und es ist leicht zu erkennen, warum. Die Regenbogentöne peppen Ihre Outfits auf, egal zu welcher Jahreszeit. Probieren Sie einen Batikhut zu einem einfarbigen Outfit, z. B. ganz in Schwarz oder Weiß. Alternativ können Sie auch Farbtöne aus dem Accessoire auswählen und in Ihr Ensemble einfügen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stilen – diese Kopfbedeckung passt zu einer Vielzahl von Looks.

Tie-Dye-Bucket-Hats
 

Navy Bucket Hats

Wenn Sie dunkle Farbtöne lieben, aber kein Schwarz tragen möchten, könnte ein marineblauer Bucket Hat die richtige Wahl für Sie sein. Dieses trendige Accessoire ist ein toller Farbton für Männer, die neutrales Styling lieben, wie z. B. camelfarbene Anzüge, graue Pullover und blaue Jeans. Zeigen Sie sich von Ihrer wilden Seite, indem Sie eine gemusterte Hose und ein Hemd tragen, oder halten Sie es minimalistisch in Blau.

Navy-Bucket-Hats
 

Weiße Eimerhüte

Manchmal sind die einfachsten Designs die, die es wert sind, gezeigt zu werden. Der schlichte weiße Eimerhut sieht auf verschiedenen Hauttönen umwerfend aus und ist eine tolle Ergänzung zu Ihrem Lieblingsoutfit. Für alle, die leichte Ensembles bevorzugen, ist dieses Accessoire eine gute Möglichkeit, alles miteinander zu verbinden. Mit leuchtenden Blau-, Grün- oder Rottönen können Sie Ihr gesamtes Outfit aufpeppen. Bei so viel Auswahl können Sie Ihr nächstes Lieblingsstück ganz einfach kombinieren.

White-Bucket-Hats
 

Olivfarbene und khakifarbene Bucket Hats

Peppen Sie Ihr Outfit in den kälteren Monaten mit einem olivfarbenen Bucket Hat auf. Der warme Farbton sieht toll aus, wenn er mit ähnlichen Farbtönen kombiniert wird, und verleiht vielen Ensembles den letzten Schliff. Für einen legeren Anlass können Sie einen legeren Anzug mit einem T-Shirt in Marine, Khaki oder Braun kombinieren. Mit einem camelfarbenen Mantel und Turnschuhen oder eleganten Schuhen können Sie im Winter einen eleganten und polierten Look erzielen.

Olive-Color-Bucket-Hats
 

Eimerhut mit coolen Prints

Zeigen Sie sich von Ihrer schrulligen Seite, indem Sie einen Bucket Hat mit coolen Prints tragen. Dieser ausgefallene Stil ist ideal für alle, die gerne modische Risiken eingehen und ihren Look frisch halten wollen. Wählen Sie ein Design, das Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringt, z. B. geometrische Formen, Tiermuster oder ein Logo. Finden Sie verschiedene Farbtöne, die zu einer breiten Palette von Kleidungsstücken passen, und Sie werden sich trendy und zeitlos fühlen.

Bucket-Hat-With-Cool-Prints
 

Gelbe Eimerhüte

Gelb ist ein Farbton, der Ihren Tag aufhellen wird. Kombiniert mit Weiß, Grau oder Blau ist es ein heller Farbton, den Sie täglich wechseln können. Entscheiden Sie sich bei der Wahl eines gelben Hutes für ein schlichtes Design oder ein gemustertes Modell – je nach Anlass können Sie ihn aufpeppen oder absetzen. Sie können ihn zu einem klassischen Streetwear-Look tragen, z. B. zu Shorts und einem übergroßen T-Shirt. Alternativ können Sie ihn auch mit Jeans und einem Blazer tragen, wenn Sie es etwas schicker mögen.

Yellow-Bucket-Hats
 

Plaid Bucket Hats

Lassen Sie sich von den Straßen Londons inspirieren und verleihen Sie Ihren Accessoires ein kariertes Flair. Ein karierter Bucket hat ist zeitlos und lässt sich leicht zu vielen verschiedenen Looks kombinieren. Wer das Muster mag, sollte einen passenden Pullover oder Trenchcoat dazu tragen – so wird das Ensemble zu einem Ganzen. Ein übergroßes Hemd mit kubanischem Kragen in einem ähnlichen Farbton ergänzt das Design – kombinieren Sie es mit einer dunklen Hose und einer Umhängetasche für den letzten Schliff.

Plaid-Bucket-Hats
 

Graue Eimerhüte

Grau ist eine der angesagtesten Farben dieser Saison. Mit einer großen Auswahl an Schattierungen können Sie etwas Neues ausprobieren und Ihr gesamtes Outfit aufwerten. Egal zu welcher Jahreszeit, ein grauer Eimerhut passt zu fast allem in Ihrem Kleiderschrank. Versuchen Sie es mit einer Kombination aus schwarzer Jogginghose und Kapuzenpulli, oder kombinieren Sie ihn mit einem Anzug in einem passenden Farbton.

Grey-Bucket-Hats
 

Rote Eimerhüte

Verleihen Sie Ihrer normalen Garderobe mit einem roten Eimerhut einen Hauch von Feuer. Der Streetstyle-Favorit ist ein Schlüsselelement für jedes coole Outfit, und Sie können ihn zu verschiedenen Anlässen auf- oder absetzen. Setzen Sie den warmen Farbton in Ihrem gesamten Ensemble fort, entweder mit einem Hemd oder mit Schuhen in demselben Farbton. Für einen besonders flippigen Look tragen Sie einen Trenchcoat in Camel, damit der Hut richtig zur Geltung kommt.